Verwurzele Dich zum Wachsen - zum Glück gibt's Yoga!

 

Eine gute Basis schafft die Grundlage dafür, dass man dann dabei geradezu über sich hinauswächst.

 

Der Weg erfordert Mut und Vertrauen, Kraft und Energie und auch ein bisschen Fröhlichkeit, wenn einem die Abenteuerlust gerade mal abhanden gekommen ist.

 

Das alles kann einem Yoga geben, jeden Tag neu und mit steigender Intensität. Man bleibt auf dem Yoga-Weg ein Entdecker, jedenfalls geht es mir so. Ein offenes Herz als Wegweiser, ein fürsorglicher Verstand als Begleiter - und dann ordentlich Luft holen, das kann dafür sorgen, dass sich wirklich etwas ändert, und zwar nicht nur auf der Matte.

 

Das Abenteuer ist das Entdecken der eigenen Haltungen im Kopf und im Körper, die sich über die Jahre eingeprägt haben, von denen manche einengen oder schaden, und die Suche nach neuen Möglichkeiten, die einem zuträglich und förderlich sind.

 

Yoga und ich - das hätte ich nicht gedacht - sind auf diesem Weg irgendwie Freunde geworden. Ein Juwel, das ich nicht mehr aus der Hand geben möchte.

 

Zu mir:

Ich habe ein Bachelor- und Magister-Studium der Philosophie, Germanistik und Musik-/Politikwissenschaft in Paris, Freiburg und  peterborough, Kanada absolviert. Während des Studiums habe ich erste Erfahrungen in einem kleinen Theater in Freiburg gesammelt und dies zu meinem Beruf gemacht. Es schlossen sich das Stadttheater Freiburg  an.  Und hier habe ich meine ersten Yoga-Erfahrungen in einer eher wilden und unkonventionellen Umgebung gemacht - sehr schöne und prägende Erfahrungen! Danach ging es mit dem Yoga Schritt für Schritt voran und aus dem Theater wieder raus. Ich unterrichte nun dynamisches Hatha-Yoga mit einem Einschlag Anusara, aber noch zahlreichen anderen Einflüssen, allen voran denen, die mir besonders lieb und förderlich sind und waren, von Uta Oehmke, Yoga jetzt, aus Freiburg. Ich bin anerkannt nach BDY/ EYU und mache regelmäßig Fortbildungen.

 


KONTAKT: 

TELEFON: + 49 (0) 176 225 19738

EMAIL: sigridschonlau@gmail.com